Direkt zum Seiteninhalt
Projekte > Region Pullur


Waisenkinder- und Altersheim in Pullur


Pullur ist ein armes Bauerndorf im Süden von Indien mit ca. 4000 Einwohnern. In diesem Dorf und den umliegenden Dörfern gibt es viele Halb- und Ganzwaisen. Diesen Kindern möchten wir ein Heim, Geborgenheit und eine Schulbildung bieten.

Zudem gibt es viele Obdachlose alte Menschen. In Indien ist es Brauch, dass bei der Heirat des Sohnes, er und seine Frau in das Haus der Eltern ziehen. Da der Wohnraum oft eng ist, hat es für die älteren Leute meist keinen Platz mehr. Auf dem Lande gibt es keine finanzielle Hilfe oder Altersheime die vom Staat unterstützt werden. Da möchten wir helfen, indem wir ihnen ein Dach über dem Kopf geben und ihre Grundbedürfnisse decken.

Schon viele Jahre unterstützen wir mit Freude die Arbeit von Pastor Yesunathan und seiner Familie.  Durch die Tochter Florence wurde das Anliegen dieses Heimes an uns herangetragen. Da die Kinder, wie auch die älteren Menschen, uns sehr am Herzen liegen, möchten wir dieses Projekt realisieren. Dazu brauchen wir eure Hilfe.

Einerseits sind Mittel zum Bau des Gebäudes von Nöten und andererseits brauchen wir Paten für die Kinder und die alten Leute, welche das Heim bewohnen werden.

Wenn sich jemand angesprochen fühlt, nehmt bitte Kontakt mit uns auf. Gerne stehen wir euch für weitere Informationen zur Verfügung. Auch senden wir euch gerne die bestehenden Unterlagen zu.

Herzlichen Dank.
 
Monika und Arthur Bodmer
Projektleiter Pullur
t.m.bodmer@agape-indienhilfe.org

Spenden: Wir sind für jede Spende dankbar
Agape Indien Hilfe, 8617 Mönchaltorf
Vermerk: Kinderheim Pullur
PC-Konto: 85-787163-8  /  IBAN : CH97 0900 0000 8578 7163 8


Waisenkinder- und Altersheim in Pullur


Zurück zum Seiteninhalt