Multiplikationsprojekt in Dehli

Das Pastorenpaar Th. und Vals. leiten ein grosses Werk in Delhi.

Dazu gehören viele Gemeinden in ganz Nordindien, eine Schule für mehrere hundert Kinder in Delhi, kleine Schulen in zwei Slums in Delhi und eine Leiterschaftsausbildung in Delhi.  Viele der Studenten kommen aus armen Familien werden aber dennoch aufgenommen. Die Absolventen dienen beim Aufbau von Gemeinden vor allem im Norden von Indien und helfen Notleidenden in umfassender Weise.

Neue Schule und Bäckerei: Im Westen von Delhi entsteht eine weitere Schule, in der zumeist Kinder aus bedürftigen Familien eine solide Ausbildung erhalten. Im gleichen Gebäude wird eine Bäckerei gebaut, um die lokale Bevölkerung mit Brot zu versorgen und Arbeitsplätze zu schaffen.

Ziegenprogramm: Die zumeist armen Menschen in ländlichen Gebieten erhalten durch das Programm «Give a Goat, Save a Life» eine oder zwei Ziegen als Starthilfe.

 

Aktuelles aus Delhi 2020:

Hilfe für Bedürftige

Die Coronavirus-Pandemie hat das Leben weltweit zum Stillstand gebracht. Viele der Taglöhner, sowie viele inländische und ausländische Arbeiter haben durch die Pandemie und den Lockdown ihren Lebensunterhalt verloren.

Wir danken Gott für euch die ihr uns mit eurer grosszügigen Unterstützung geholfen haben 650 Packungen mit Essensrationen an 650 Familien in Delhi und Armenviertel in Noida zu verteilen.

Gehälter der Lehrpersonen an der ‘Saviour School, in Delhi und in Noida

Durch die Covid-19 Krise wurden auch unsere Schulen betroffen, die infolge von Schulschliessungen und ausbleibenden Gebührenzahlungen ihren Lehrkräften keine Gehälter mehr bezahlen konnten. Wir benötigten deshalb dringende Hilfe zur Unterstützung von Lehrern, Eltern, und Pflegepersonal. Wir sind allen Spendern sehr dankbar, da wir durch ihre Hilfe die Lehrkräfte und Mitarbeiter an den Schulen in Noida & Delhi unterstützen konnten.

Bildungshilfe für Kinder

Da Schulen geschlossen wurden, um die Weiterverbreitung des Virus zu verhindern, wurde der Unterricht wo möglich online durchgeführt, was ein sehr neues Konzept in Indien war das nur sehr fortgeschrittenen Schulen vorbehalten war. Vielen Kindern wurden durch ihre grosszügigen Spenden das Bezahlen der Schulgebühren ermöglicht.

Ziegenprojekt ‘Rahat’

Das Ziegen-Hilfsprojekt ‘Rahat’ hat zum Ziel die Ärmsten der Armen in ländlichen Regionen zu helfen: Eine Ziege hilft einer Familie ihren Lebensstandard zu verbessern und ermöglicht ihnen ein nachhaltigen Einkommen. Vielen Familien wurde durch dieses Projekt bereits geholfen.

Mehrzweckgebäude in Noida für Schule, Gemeinde und geplante Bäckerei

Zur Zeit finden finale Arbeiten statt um das Mehrzweckgebäude fertigzustellen, welches unter anderem eine Schule und die Bäckerei ‘Taste and See’ beheimaten wird. Die Schule war schon vor Corona in Betrieb, für die Bäckerei fehlen noch die Mittel zum Einrichten der Backstube.

Bibelschule in Delhi

Aufgrund der Pandemie, wurden hunderte von Bible Study Fellowship Unterrichtsstunden auf online verlegt. Zurzeit sind 50 Schüler registriert und regulärer Unterricht findet über Zoom statt. Wir danken Gott, dass wir dank Technologie weiter fähig sind, sein Wort zu lehren.

UGCI Kirche, (United Grace Church of India)

Die Covid-19 Pandemie hat unsere Gottesdienste natürlich beeinträchtigt. Jedoch hat Technologie es ermöglicht, dass Gemeinschaft auf neueste Weise entstehen kann, wie es vorher noch nicht möglich gewesen wäre.

Im September haben UGCI Kirchen ein 40-tägiges Fasten veranstaltet, sowie Lobpreis über Zoom.

Wir danken Gott dafür, dass wir während des Lockdowns über Zoom die Möglichkeit hatten Gemeinschaft zu pflegen.

  • Wir bitten um Gebet für die indische Regierung, damit sie mutige und weise Entscheidungen trifft, um mit dieser Krise umzugehen und den Menschen zu helfen.
  • Bitte betet dafür, dass Indien durch die gute Nachricht verändert wird.

Wir danken euch von ganzem Herzen für eure kontinuierlichen Gebete und Unterstützung über die Jahre.

Spendemöglichkeiten DehliKontakt zu Projektleitung

Impressionen aus Delhi