Willkommen
in der
Agape Welt!

WEIHNACHTSGUETSLI
JETZT BESTELLEN!

Aktuell werden frische Weihnachstguetsli vom AIH-Team gebacken. Mit dieser Aktion werden alle Projekte und die Weihnachtsaktionen in Indien unterstützt.
Hier bestellen Sie Ihre frischen Guetsli!

Engagement und Mithilfe bei den Projekten

Seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts engagiert sich Agape Indienhilfe AIH für Kinder und weitere Notleidende in Indien. Mehr als 250 Kinder erhalten in gut geführten Kinderheimen Geborgenheit, Nahrung und Kleidung und Schuldbildung. Ausserdem erhalten mehr als 300 Kinder Unterstützung für ihre Schulkosten.
Die Namen der Ortschaften und Personen sind anonymisiert.

Allgemeine Spende

Sozialprojekte

Projekte in Indien

So kam es zur Gründung von Agape Indienhilfe

“Da ich seit vielen Jahren in Kinderstunden, Kinderlagern, Sonntagschulen usw. engagiert war, lud mich ein Bekannter ein, nach Indien mitzukommen um dort Kinderheime zu besuchen.”

Miriam TilgeGründerin des Vereins

Die Menschen hinter Agape Indienhilfe kennenlernen

AIH garantiert, dass alle Mitarbeitende ehrenamtlich mitarbeiten und ca. 97% der Spenden kommen direkt in den Projekten in Indien an. Die restlichen 3% stehen zur Verfügung für Administration, Bankspesen, Verwaltung. In der Schweiz werden keine persönlichen Vergütungen ausbezahlt.

Die Menschen hinter Agape Indienhilfe

Gründerin

Miriam Tilge

Ich engagiere mich für die Patenkinder in Indien, weil ich gesehen habe, dass unsere Hilfe dort wirklich etwas bewirkt.

1995 reiste Miriam Tilge zum ersten Mal nach Indien und sah vorallem die Not und das Elend der Kinder, die kein Zuhause hatten. Nach ihrer Rückkehr fing sie an Patenschaften für Kinder in Indien zu sammeln und so entstand Agape Indienhilfe.
Gu. / Ka.

Brigitta Bali

Durch meinen Einsatz kann ich die Eltern des Kinderheims ermutigen, sich weiter für die Kinder einzusetzen.

Brigitta Bali sieht grosses Potenzial in diesem kleinen Heim für 25 Mädchen und 5 Jungs. Ihre umsichtige Leitung dieses Projektes bringt viel Ermutigung.
Delhi & Ku.

Jakob Schöchli

Ich engagiere mich seit 2004 für die Kinder und Studierenden in Indien, weil unsere Hilfe nachhaltige Verbesserungen bringen.

Die Stadt Delhi und vorallem das Ehepaar Pastor Varghese und Valsama Thomas sind für Jakob Schöchli eine grosse Leidenschaft. Hier kann er durch sein Engagement das Leben von Kindern und Studierenden nachhaltig verbessern. Jakob Schöchli arbeitet seit 2004 verantwortungsvoll im Vorstand Agape Indienhilfe mit.
Pu.

Monika und Arthur Bodmer

Wir engagieren uns in Pu., weil wir beitragen können, dass Gottes Liebe und Hilfe konkret weitergegeben werden.

Monika und Arthur Bodmer haben eine grosse Vision für Pu.. Das Kinderheim braucht Paten für die Kinder. Dazu werden die Kinder der Pastoren der Region mit Schulgeld unterstützt.

Die Arbeit von Pastor Y. und seiner Familie umfasst enorm viele Bereiche: Pastoren, Witwen, Leprakranke sollen die frohe Botschaft von Jesus kennenlernen und verbreiten. Dazu gehören auch Projekte für ein Alters- und Jugendheim…

Präsident

David Tilge

Als Sohn von Miriam Tilge und nachdem ich selber die Projekte in Indien besuchte, freue ich mich, die Arbeit von AIH zu leiten.

Ich bin überzeugt, dass wir mit Gottes Segen und unserem engagierten Vorstand in Indien weiterhin Grosses bewegen können. Es ist mir ein Anliegen, die Strukturen im Verein weiter auszubauen und den Administrativ-Aufwand möglichst klein zu halten.
Vizepräsident

Ernst Voegeli

Die Vision, unsere Geschwister in Indien zu unterstützen und partnerschaftliche Lösungen zu finden, ermutigt mich immer wieder aufs Neue.

Seit etlichen Jahren besuche ich die Arbeit in KGF regelmässig. Die Unterstützung der Pastorenfamilien und der Kinderheime ist für mich ein Herzensanliegen.
Meine Aufgabe bei AIH nehme ich wahr in der Bearbeitung der Homepage, Instagram und des Youtubekanals.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.